Flammkuchen im September

Das für den 21. September geplante Kelterfest mit den Kinderkarten-Kindern musste aufgrund fehlender Früchte in diesem Jahr leider ausfallen. Stattdessen feierte der Verein „Dauernheimer Haus der Begegnung“ mit den Kindern des Kindergartens Sonnenhügel ein Flammkuchenfest, in der Ortsmitte, das neben den Kindern der KiTa Sonnenhügel auch großen Zuspruch der Bevölkerung fand.
Selbstverständlich waren die Kinder eingebunden und konnten ihre Flammkuchen mit Unterstützung Erwachsener selbst belegen, bevor sie in den Ofen geschoben wurden. Nach kurzer Zeit waren sie fertig und wurden mit Begeisterung verzehrt. Während im Anschluss Gelegenheit zum Malen, Schminken, Eierlaufen u.a. Spielen bestand, bereitete das rührige Orga-Team des Vereins die vorbestellten Flammkuchen für die Erwachsenen vor und servierte die leckeren Spezialitäten sowohl im, als auch vor und hinter dem Haus der Begegnung. Bei bestem Wetter waren dort nahezu alle Sitzgelegenheiten von den zahlreichen Besuchern, darunter auch einige Radfahrer, belegt.


Nachmittags wurden Kaffee und selbstgebackene Kuchen angeboten, was ebenfalls regen Zuspruch fand. Wir danken den Kuchenbäckerinnen für die gespendeten Köstlichkeiten. Danke an das Team der KiTa Sonnenhügel für die Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt dem Orga-Team und weiteren Helfern des HdB, die wie gewohnt, für den reibungslosen Service sorgten.

Menü